Survival-Evasion-Resistance-Escape (SERE) - Курс выживания

Тактика, подготовка, обучение

Модератор: mozai

Аватар користувача
Green
Gefreiter
Gefreiter
Повідомлень: 1355
З нами з: 03:58 23-09-10
Команда: FschJgBtl 313
Город: Харьков

Survival-Evasion-Resistance-Escape (SERE) - Курс выживания

Повідомлення Green » 09:43 23-05-13

Зображення
Всем привет, сегодня у нас в гостях уроженец Тюрингии - Ари, на фото ;). Он проходил базовый курс выживания SERE и ниже его личные впечатления, на языке Шиллера и Гете, авторская стилистика и пунктуация будет сохранена. Все фото принадлежат автору этих самых заметок.
За авторский перевод спасибо Диме a.k.a. _GAD_

Ende November bis Mitte Dezember war ich auf einem der härtesten Lehrgänge, die die Bundeswehr zu bieten hat, dem Überlebenslehrgang. Dort hieß es insgesamt 12 Tage raus in die Wildnis, viel marschieren und von dem leben was die Natur (im Dezmeber wohlgemerkt) zu bieten hat. Das einzige was wir bekamen, war Wasser in ausreichender Menge und am 4. Tag eine Forelle und für 2 Mann einen Hasen. Beides mußte man natürlich sofort verarbeiten damit es nicht schlecht wird. D.h. wir haben die Forelle in Klopapier eingerollt und ins Feuer geschmissen, das hat eine ähnliche Wirkung wie ein Backofen und ist wirklich sehr lecker und sofort gegessen. Den Hasen habe ich säuberlich zerlegt, die eine Hälfte des Fleisches in einen Topf geworfen und Suppe draus gekocht (wir bekamen dazu auch noch eine Zwiebel, 2 Kartoffeln und noch irgendein Grünzeug) und die andere Hälfte habe ich geräuchert und als Wegzehrung für die folgenden 7 Tage genutzt (ich denke man kann sich die Menge vorstellen?!). Ansonsten habe ich in der Zeit seeeehr viele Äpfel gegessen, denn das war das einzige was die Natur uns noch gab. Insgesamt habe ich in der Zeit knapp 10kg verloren, aber ich finde die sieht man mir gar nicht sooo sehr an. Viel Spaß mit den Bildern :)
С конца ноября до середины декабря я также был на самом тяжелом обучении которое только может предложить БВ (ессно по мнению автора).
Там были 12 дней в диких условиях (типа на свежем воздухе - пер.) куча маршей и жизнь под открытым небом (ничего себе как для декабря то - пер.) Потом пишет как они на 4-й день хотели жрать, а была лишь форель на двоих и заяц. И надо было их срочно приготовить ибо испортилось бы всё. Как они ее пекли в костре. Из зайца сделали суп, раздобыв еще луковицу, пару картошек и какой-то зелени. Потерял 10 кг.
Пишет наелся яблок на всю жизнь, благо было где сорвать (яблоки по видимому дикие - пер.)

Зображення
Die Ausrüstung: hier der Pullover Самодельный пуловер
Зображення
rechts der Schlafsack, links der Rucksack Рюкзак и спальник из подручных материалов
Зображення
So zB sieht ein Shelter aus in dem wir von Tag 2 bis Tag 6 gelebt haben. Шалаш в котором они жили со 2-го по 6-й день
Зображення
Der selbstgebaute Kompass* Самодельный компас
Зображення
Die Forelle wird erst aufgeschnitten und ausgenommen... Та самая форель
Зображення
...und dann in Klopapier gerollt. и ее подготовка к приготовлению
Зображення
noch lebt der Hase... Заяц
Зображення
langziehen, KO schlagen... далее процесс так сказать препарирования ушастого
Зображення
...die Hauptschlagader durchtrennen...
Зображення
...und ausbluten lassen.
Зображення
Anschließend wird er aufgehängt damit man besser damit arbeiten kann, denn schließlich...
Зображення
...muß der Hase ja geschlachtet werden. Und dazu wird er erst "nackig" gemacht bevor man ihn zerlegen kann.
Зображення
So sah ich nach 10 Tagen aus, als es in die Gefangennahme ging. Das Blut kam übrigens von einfachem Nasenbluten, nix Wildes. Achja, ich glaube man kann sehen dass wir nicht wirklich viel Schlaf bekamen, oder? Последствия недосыпа и несмертельного кровотечения
Зображення
Endlich isses vorbei, an den Bauch könnt ich mich gewöhnen Результаты "диеты"

*"Рецепт" самопального компаса от Ари во второй части заметок.
EG

Die sofa kommandos
Аватар користувача
Green
Gefreiter
Gefreiter
Повідомлень: 1355
З нами з: 03:58 23-09-10
Команда: FschJgBtl 313
Город: Харьков

Re: Survival-Evasion-Resistance-Escape (SERE) - Курс выживан

Повідомлення Green » 08:45 24-05-13

Компас из подручных средств советы бывалого*.

Зображення

Das ist eigentlich einfacher als man glaubt, man braucht nur:
1. einen geeigneten Behälter (z.B. Tupperdose)
2. eine Sicherheitsnadel
3. etwas das die Sicherheitsnadel aufrecht hält (z.B. ein Stück Isomatte)
4. eine Rasierklinge
5. eine Niete o.ä.

Das alles fügt man einfach wie folgt zusammen:
Zuerst wird die Sicherheitsnadel auf die richtige Länge gestutzt und gebogen. Sie sollte einerseits kurz genug sein, dass die Rasierklinge zum Schluss genügend Spiel hat um nicht am Deckel zu klemmen und andererseits lang genug, damit selbige nicht von der Nadel fällt wenn der Kompass mal "auf dem Kopf" steht. Dann wird die Sicherheitsnadel durch die Isomatte gesteckt, möglichst mittig und senkrecht (2) und anschließend in den Boden der Tupperdose (1) eingepasst.
Damit die Rasierklinge auch immer schön nach Norden zeigt, muss sie zuerst magnetisiert werden. Dazu befestigt man sie mit Klebeband auf einem nicht-metallischen Untergrund und streicht mit einem Magnet über sie hinweg immer in eine Richtung (ca. 20-30x). Dadurch werden die Atome, aus denen die Klinge besteht, alle ausgerichtet und zeigen quasi in eine Richtung. Nun sollte man die Klinge noch beschriften damit man auch weiss welche Seite Norden ist :-D und wie in meinem Fall kann man auch etwas Leuchttrassierband dran kleben damit man das auch im Dunkeln ohne Licht sieht. Wichtig dabei, die Klinge sollte grob ausbalanciert sein, sprich wenn ich die eine Seite beklebe, sollte ich es auf der anderen auch tun. Nun klebt man noch eine Niete in die Mitte der Klinge (3), welche dazu dient, dass die Klinge auf der Nadel balancieren kann. Es hat sich gezeigt, dass solch eine Niete dazu optimal geeignet ist, da sie die perfekte Größe sowohl für die Nadel als auch für die Klinge hat. Übrigens sollte man auch unbedingt diese Reihenfolge einhalten, es gab Spezialisten die erst die Niete an die Klinge gebklebt haben und anschließend magnetisiert. Das hatte natürlich zur Folge dass auch die Niete plötzlich magnetisch war und immer das Bestreben hatte sich an die Nadel zu heften.
Jetzt nur noch Deckel (4) druff und testen ob alles funzt.
Kleiner Tipp aus der Praxis für die Praxis: Bei der Navigation mit solchen Hilfsmitteln sollte man immer versuchen sich abzusichern, sprich sich zusätzlich an der Sonne, den Sternen oder was auch immer orientieren.

*Авторская стилистика и пунктуация сохранена, фото автора.
EG

Die sofa kommandos
Аватар користувача
Green
Gefreiter
Gefreiter
Повідомлень: 1355
З нами з: 03:58 23-09-10
Команда: FschJgBtl 313
Город: Харьков

Re: Survival-Evasion-Resistance-Escape (SERE) - Курс выживан

Повідомлення Green » 09:39 14-06-13

Обещанный подстрочный перевод с немецкого
Зображення
Wie baue ich mir selbst einen Kompass (как я самостоятельно собрал компас)
Das ist eigentlich einfacher als man glaubt, man braucht nur: (на самом деле все проще чем можно подумать, требуется только)
1. einen geeigneten Behälter (z.B. Tupperdose) (закрывающаяся емкость, например пластиковая баночка)
2. eine Sicherheitsnadel (безопасная (притупленная) иголка)
3. etwas das die Sicherheitsnadel aufrecht hält (z.B. ein Stück Isomatte) (что-либо для держания иглы, например кусок изомата)
4. eine Rasierklinge (бритвенное лезвие)
5. eine Niete o.ä. (заклепка или что-то др., на фото в виде металл. колпачка)
Das alles fügt man einfach wie folgt zusammen (Всё это можно просто собрать как представлено ниже):
Zuerst wird die Sicherheitsnadel auf die richtige Länge gestutzt und gebogen(Сначала требуется укоротить иголку до требуемой длины). Sie sollte einerseits kurz genug sein, dass die Rasierklinge zum Schluss genügend Spiel hat um nicht am Deckel zu klemmen und andererseits lang genug, damit selbige nicht von der Nadel fällt wenn der Kompass mal "auf dem Kopf" steht (Игла должна быть достаточно короткой, чтобы лезвие не упиралось в крышку, и достаточно длинной, чтобы лезвие не падало с нее, когда компас перевернут). Dann wird die Sicherheitsnadel durch die Isomatte gesteckt, möglichst mittig und senkrecht (2) und anschließend in den Boden der Tupperdose (1) eingepasst (Затем игла втыкается в изомат насколько возможно по центру и перпендикулярно и в конце закрепляется в крышку). Damit die Rasierklinge auch immer schön nach Norden zeigt, muss sie zuerst magnetisiert warden(Чтобы лезвие всегда указывало на север, сначала надо его намагнитить). Dazu befestigt man sie mit Klebeband auf einem nicht-metallischen Untergrund und streicht mit einem Magnet über sie hinweg immer in eine Richtung (ca. 20-30x)(Для этого лезвие закрепляется скотчем на неметаллической поверхности и по одному из краев проводим магнитом 20-30 раз всегда в одном направлении). Dadurch werden die Atome, aus denen die Klinge besteht, alle ausgerichtet und zeigen quasi in eine Richtung (Таким образом атомы, составляющие лезвие будут практически все сориентированы в одном направлении). Nun sollte man die Klinge noch beschriften damit man auch weiss welche Seite Norden ist und wie in meinem Fall kann man auch etwas Leuchttrassierband dran kleben damit man das auch im Dunkeln ohne Licht sieht (Теперь следует также подписать намагниченную сторону, чтобы знать где север, и как в моем случае также можно наклеить люминисцентную полоску, чтобы можно было использовать компас также и в темноте). Wichtig dabei, die Klinge sollte grob ausbalanciert sein, sprich wenn ich die eine Seite beklebe, sollte ich es auf der anderen auch tun (Важно при этом добиться, чтобы лезвие было сбалансировано, т.к. после наклеивания полоски на одной стороне, мне пришлось сделать также и с другой). Nun klebt man noch eine Niete in die Mitte der Klinge (3), welche dazu dient, dass die Klinge auf der Nadel balancieren kann (Теперь приклеиваем заклепку по центру лезвия, на которой оно впоследствии будет балансировать). Es hat sich gezeigt, dass solch eine Niete dazu optimal geeignet ist, da sie die perfekte Größe sowohl für die Nadel als auch für die Klinge hat (Как вы видите, данная заклепка наилучгим образом подходит). Übrigens sollte man auch unbedingt diese Reihenfolge einhalten, es gab Spezialisten die erst die Niete an die Klinge gebklebt haben und anschließend magnetisiert (К слову следует придерживаться именно такого порядка сборки, т.к. встречались специалисты, которые сначала приклеивали заклепку, а потом уже намагничивали лезвие). Das hatte natürlich zur Folge dass auch die Niete plötzlich magnetisch war und immer das Bestreben hatte sich an die Nadel zu heften (Конечно же заклепка также намагничивалась и впоследствии прилипала к игле).
Jetzt nur noch Deckel (4) druff und testen ob alles funzt. (только теперь закрываем крышку и проверяем все ли функционирует)
Kleiner Tipp aus der Praxis für die Praxis: Bei der Navigation mit solchen Hilfsmitteln sollte man immer versuchen sich abzusichern, sprich sich zusätzlich an der Sonne, den Sternen oder was auch immer orientieren. Und wie das geht, verrate ich evtl. später mal irgendwann (Небольшой совет из практики: при навигации при помощи таких вспомогательных средств следует всегда помнить и обезопасить себя, ориентируясь также по солнцу, звездам или др. способами).

Автор перевода Дмитрий а.к.а. GAD
EG

Die sofa kommandos

Повернутись до “Тактика, подготовка, обучение”

Хто зараз онлайн

Зараз переглядають цей форум: Немає зареєстрованих користувачів і 1 гість